Praxis von Anton Christoph, eidg. dipl. Zahnarzt SSO
 
 
 
 

Implantologie

Um die Funktion des Gebisses nach einem Zahnverlust zu erhalten, kann ein Implantat den verlorengegangen Zahn ersetzen. Zahnimplantate sind ein eleganter und unauffälliger Ersatz, um Zahnreihen wieder zu schließen und eine natürliche Optik zu erhalten.

Unter einem Implantat versteht man eine künstliche Zahnwurzel aus körperverträglicher Titan. Dieses wird schmerzfrei in den Kiefer eingebracht und heilt dort in zirka drei Monaten in den Kieferknochen ein. Das Implantat ist somit fest im Knochen verankert und sehr gut belastbar. Auf dieser künstlichen Zahnwurzel werden anschließend festsitzende Kronen und Brücken oder herausnehmbare Prothesen verankert. Durch den festen Sitz des Zahnersatzes können Sie somit unbeschwert kauen und sprechen. Ein Lebensgefühl wie mit natürlichen Zähnen! 

Wir verwenden Titanimplantate des Schweizer Herstellers Thommen Medical.

Auf der Herstellerseite finden Sie weitere nützliche Informationen rund um das Thema Implantate.